my-files die virtuelle Festplatte im Internet
über uns
myfiles GmbH
Die Vision
Presse
Pressemitteilungen
Unternehmensinfos
Bild- und Fotomaterial
Screenshots
HomeDemo-TourÜber myfiles.de Über unsJobsSupportKontakt


München,11.09.2002
Comeback eines beliebten Features bei myfiles: my-photos, das persönliche Fotoalbum im Internet

myfiles meldet sich mit neuem Feature zurück: Für jeden User eine eigene E-Mail-Adresse inklusive

Der Webservice myfiles.de führt ein beliebtes Feature wieder ein. Mit my-photos können zahlende Nutzer von myfiles im Internet gespeicherte Fotos allen ihren Freunden zeigen sowie in Online-Auktionen oder Diskussionsforen einbinden. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihre Bilder als E-Cards zu versenden, Printabzüge über eine Kooperation mit Foto-Quelle zu bestellen oder eine virtuelle Diashow zu erleben. Ab sofort können auch Nicht-Mitglieder hier abgelegte Bilder betrachten. Diese Funktion musste von den Betreibern von myfiles im vergangenen Jahr aufgrund massiven Missbrauchs eingestellt werden. Jetzt steht dem Familienalbum im World Wide Web nichts mehr im Wege.

Dr. Stefan Krempl, Geschäftsführer der myfiles GmbH, erläutert die Hintergründe für den vorübergehenden Stop: „Seit Juni 2000 ermöglicht myfiles als virtuelle Festplatte Datenspeicherung und Datenaustausch im Internet – zunächst kostenlos. Die Anmeldung ging schnell und unkompliziert, die wahre Identität der User wurde nicht erfragt. Leider mussten wir feststellen, dass diese Kundenorientierung zahlreiche schwarze Schafe angelockt hat, die über unsere Website illegales Bildmaterial verbreiten wollten. Um dies zu unterbinden, hatten wir keine Wahl: Wir mussten das Fotoalbum in seiner gewohnten Art einstellen.“ Die Voraussetzungen haben sich nun geändert: Seit myfiles kostenpflichtig ist und die Mitglieder mit ihrem Namen registriert sind, ist der Missbrauch nahezu verschwunden. Außerdem konnten technische Barrieren, die aus Sicherheitsgründen nicht näher beschrieben sind, implementiert werden. Dr. Krempl weiter: „Wir haben versprochen, das Geld unserer User für eine ständige Verbesserung von myfiles zu verwenden. Wir stehen zu unserer Entscheidung, myfiles in einen kostenpflichtigen Service umzuwandeln: Ohne diese Finanzierung wäre zum Beispiel das Comeback von my-photos nicht möglich.“

Die Features von my-photos im Überblick
Das virtuelle Fotoalbum zeigt Bilder in einer sogenannten Thumbnail-Voransicht verkleinert in einem Index an. In der digitalen Diashow kann der Betrachter mit Pfeiltasten blättern oder alle Aufnahmen automatisch vor sich ablaufen lassen. Mitglieder von myfiles können Fotos, mit einem kurzen Text versehen, als E-Cards verschicken oder Printabzüge über eine Kooperation mit Foto-Quelle bestellen. Eine beliebte Einsatzmöglichkeit ist die Verknüpfung mit Diskussionsforen oder Web-Angeboten wie eBay: Die URL des gespeicherten Bildes wird über eine praktische Cut&Paste-Funktion in die Online-Auktion eingebunden. Den Nutzern eines zeitlich begrenzten, kostenlosen Test-Accounts stehen die verschiedenen Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung.

myfiles GmbH
Dr. Stefan Krempl
info@myfiles.de
http://www.myfiles.de




Passwort vergessen?