Sellin  
 
 
   Seebrücke in Sellin
Die Seebrücke wurde 1906 als Landungsbrücke erbaut, und diente mit ihrem 500 m langen Pfahlbau als Anlegesteg für Dampfschiffe. Doch sie erlitt in all den Jahrzehnten immer wieder Sturm und Eisschäden, sodaß 1978 beschlossen wurde die Seebrücke vollständig abzureißen.  Heute steht sie wieder, und auch wenn Sie mit 394 m nicht mehr ganz so lang wie das Original, ist sie immer noch die längste Seebrücke auf Rügen.
   
 
 index     Reisebericht2